Publikumslieblinge im neuen Gewand

Am Donnerstag, 28. September, präsentiert das Orchester der Trossinger Sommerakademie im Konzertsaal der Bundesakademie „Klassiker in neuen Kleidern!“.

Unter Gesamtleitung der renommierten Dirigentin Isabelle Ruf-Weber tritt am Donnerstag, 28. September, um 20 Uhr das Orchester der Trossinger Sommerakademie im Konzertsaal der Bundesakademie auf. Es präsentiert das Programm „Klassiker in neuen Kleidern!“. Von Stücken wie der „Leichten Kavallerie“ (Franz von Suppé) bis hin zu „Crazy for you“ (George Gershwin) spielt das Blasorchester Hits und Evergreens.
Link zum Kartenkauf

Als Dozentin und Fachexpertin arbeitet Isabelle Ruf-Weber am Konservatorium Luzern und den Musikhochschulen Zürich und Bern, seit 2002 hat sie zudem die künstlerische Leitung des Landesblasorchesters Baden-Württemberg inne.
Mit diesem Konzert wird dem Publikum Gelegenheit gegeben, den erst 2016 eingeweihten neuen Konzertsaal der Bundesakademie zu begutachten, der architektonisch und technisch einem hohen Standard entspricht.
Das Konzert findet im Rahmen der Reihe "Trossinger Konzertsäle" statt.