Neues entdecken

Nicht nur unser Weiterbildungsprogramm bauen wir stetig aus - auch auf unserer Homepage, in unserer Schriftenreihe und auf unserem YouTube-Kanal gibt es jede Menge Neues zu entdecken. Hier stellen wir Ihnen aktuelle Weiterbildungen, Veröffentlichungen und Angebote vor!

1. Neue Funktionen auf der Homepage
2. Kommende Weiterbildungen
3. Neukonzeptionen 2019
4. Neuerscheinungen: Online und offline
5. FSJ Kultur an der Bundesakademie

1. Neue Funktionen auf der Homepage

Kennen Sie schon myBAK? Über diese Funktion auf unserer Homepage können Sie sich seit Kurzem mit Ihrem persönlichen Profil einloggen. So müssen Sie Ihre Daten nicht mehr bei jeder Anmeldung eintippen. Außerdem können Sie ganz einfach Fahrgemeinschaften mit anderen Teilnehmer*innen bilden und sich – falls Sie mit dem Zug anreisen – für unseren Shuttle-Service zum Bahnhof eintragen. Zur Registrierung geht es hier!

Neu auf der Homepage ist auch unsere Veranstaltungssuche: Egal, ob Sie nach Weiterbildungen in einem bestimmten Fachbereich, Zeitraum oder für ein bestimmtes Instrument suchen – mithilfe des detaillierten Suchfilters werden Sie mit Sicherheit fündig!

2. Kommende Weiterbildungen

Von Blockflöte bis Filmproduktion: In den kommenden Monaten starten mehrere berufsbegleitende Lehrgänge neu. Außerdem können Sie sich in zahlreichen Seminaren zu den unterschiedlichsten Themen weiterbilden – einige Veranstaltungen stellen wir hier vor!

Instrumental

Mit dem berufsbegleitenden Lehrgang „Blockflöte heute: Perspektiven für Unterricht & Spielpraxis“ (1. Akademiephase 25.-29.6.) und dem Seminar „Gemeinsam: Blockflöten in Klasse & Gruppe“ (8.-10.6.) richten wir uns gezielt an Blockflötenpädagog*innen. Für Schlagzeuglehrer*innen und Schlagzeuger*innen konzipiert ist der berufsbegleitende Lehrgang „Schlaginstrumente im Unterricht: Vom Einzel- und Gruppenunterricht zum Ensemble“ (1. Akademiephase 9.-13.4.).

Rock, Pop, Jazz

Im Fachbereich „Rock, Pop, Jazz“ können sich Kurzentschlossene noch zu dem Seminar „Die Band!!“ (9.-13.4.) anmelden: Vom richtigen Arrangement bis hin zu Recording und Producing können sich die Teilnehmer*innen in allen Aspekten der Bandarbeit coachen lassen. Im Oktober beginnt zudem der neu konzipierte berufsbegleitende Lehrgang „Popgesang: Contemporary Non Classical Styles“ (1. Akademiephase 26.-28.10.) mit Prof. Sascha Wienhausen, Winnie Brückner und Anika Neipp.

Weitere Seminare

Das Seminar „Interkulturelle Klang- und Rhythmusspiele“ (9.-13.5.) zeigt, wie sich musikalisch-interkulturelle Aspekte in die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen integrieren lassen. In „Medienproduktion für Musikschulen“ (19.-21.3.) lernen die Teilnehmer*innen, einen wirkungsvollen Imagefilm für Homepage und Social Media zu erstellen. Ehrenamtliche aus Musikvereinen und Chören können sich ab sofort für die Weiterbildung zu "Vereinspilot*innen" (2.-5.7.) anmelden.

3. Neukonzeptionen 2019

Das Jahr 2018 hat gerade erst begonnen, da blicken wir schon auf 2019 (und darüber hinaus): Mit zwei neuen berufsbegleitenden Fortbildungen widmen wir uns im kommenden Jahr einerseits den Holzblasinstrumenten, andererseits dem Aufbau und der Leitung von Zupforchestern.

Neu konzipiert haben wir auch das Seminar "Musik verbindet Generationen“ sowie einen berufsbegleitenden Lehrgang für Lehrkräfte in der Elementaren Musikpraxis. Informationen zu allen neuen Weiterbildungen finden Sie in wenigen Wochen auf unserer Homepage!

Aufgrund der großen Nachfrage starten im Februar 2019 die beiden berufsbegleitenden Lehrgänge „Gitarre zwischen Klassik & Pop“ und „E-Gitarre: Unterricht und Spielpraxis“ neu, die 2017/18 erfolgreich Premiere feierten. Die Anmeldung ist bereits möglich!

4. Neuerscheinungen: Online und offline

In der Schriftenreihe der Bundesakademie sind zwei neue Broschüren erschienen: Die Broschüre „Musikalische Erfahrungswelt Familie“ geht der Frage nach, wie Musik in der Familie und in familienähnlichen Kontexten gelebt und erlebt werden kann; in der Broschüre „Ehrenamtliches Engagement in der Musik“ werden zentrale Handlungsfelder der Ehrenamtsförderung mit Blick auf die Nachwuchssuche für das Ehrenamt formuliert. Beide Broschüren können Sie über unsere Bibliothek beziehen!

Auch unser YouTube-Kanal ist um einen Film reicher: Der Trailer „Bewegte Bilder: Medienproduktion für Musikschulen“ gibt einen Einblick in das gleichnamige Seminar, das in diesem Jahr an zwei Terminen (19.-21.3. und 2.-4.11.) an der Bundesakademie stattfindet.

5. FSJ Kultur an der Bundesakademie

Unser Team sucht Verstärkung: Auch im kommenden Jahr ist die Bundesakademie als Einsatzort für Freiwillige im FSJ Kultur gemeldet. Das Bewerbungsverfahren läuft zentral, Interessent*innen können sich noch bis zum 31. März hier bewerben. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Simon Busch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

W52 Piwik