Ein ereignisreicher Herbst liegt hinter uns und wir blicken gespannt voraus auf ein mindestens ebenso spannendes Jahr 2020: Mit dem berufsbegleitenden Lehrgang "Musik digital" starten wir ein gemeinsames Aus- & Weiterbildungsmodell mit dem Landeszentrum MUSIK-DESIGN-PERFORMANCE, gleich im Januar laden wir außerdem ein zu unserem ersten Alumni-Forum! Berichten wollen wir natürlich auch aus unserem Modellprojekt "Community Music" sowie von der Veröffentlichung der neuen bundesweiten Rahmenrichtlinie für die D-Reihe und die Einstiegsstufe im Deutschen Harmonika-Verband.

1. Ausblick 2020: Schwerpunkte & Highlights
2. Alumni-Forum
3. Modellprojekt "Community Music"
4. D-Reihe und Einstiegsstufe im DHV

Ausblick 2020: Schwerpunkte & Highlights

Über 70 neu beginnende Weiterbildungen finden Sie in unserem Jahresplan 2020 - einige davon stellen wir Ihnen im Folgenden vor. Um den Jahresplan jeden Herbst direkt zugesendet zu bekommen, können Sie diesen übrigens ganz bequem hier abonnieren.

Musik digital

Gemeinsam mit dem Landeszentrum MUSIK-DESIGN-PERFORMANCE hat die Bundesakademie ein neues, in der musikalischen Weiterbildung bislang einmaliges Studien- & Weiterbildungsmodell entwickelt: Der berufsbegleitende Lehrgang "Musik digital" und der Masterstudiengang "Master Extended Music Education" laden - vorbehaltlich der Genehmigung durch das Wissenschaftsministerium - ein, die eigenen künstlerischen, pädagogischen und technologischen Kompetenzen zu vertiefen. 

Rock - Pop - Jazz

Contemporary Non Classical Styles: 2020 startet der Lehrgang "Zertifizierung Popgesang" neu! Im Zentrum der Fortbildung "Pop - Musik - Kirche" stehen Arrangieren, Probenarbeit und Aufführungspraxis mit ehrenamtlichen Musikteams speziell im kirchlichen Kontext, während "Songwriting: Kreativität - Handwerk - Wissen" einlädt, Wege für das Entwickeln eigener Songs kennenzulernen. Das Seminar "TastenImpuls" vermittelt, wie kreative Poptools und digitale Medien den Klavierunterricht bereichern können.

Fachübergreifende Seminare

Ensembleleiter*innen sind in einer exponierten Position. Das Seminar "Chor- & Ensembleleitung: Psychologische & pädagogische Aspekte" lädt ein, die eigene Rolle zu reflektieren und zeigt auf, wie sich das Handlungsrepertoire erweitern lässt. Die Kunst der Kommunikation steht auch im Mittelpunkt des Seminars "Texten - Vermitteln - Einladen": Von der strategischen Planung bis zur Umsetzung wird hier die Öffentlichkeitsarbeit für Orchester und Musiktheater durchleuchtet.

Alumni-Forum

Am 11./12. Januar 2020 findet unser erstes Alumni-Forum statt! Wir laden Sie herzlich ein zum Wiedersehen und Neu-Begegnen und freuen uns darauf, uns mit ihnen besonders zum Thema "Musikalische Angebote für Jugendliche" auszutauschen. Impulse dazu werden u.a. Dr. Nora Gaupp, André Pittelkau und Bernhard Rißmann geben - gespannt sind wir darüber hinaus aber auch auf Ihre Erfahrungen und Projekte in diesem Bereich! Alle Informationen zum Alumni-Forum finden Sie in der Ausschreibung, die Anmeldung ist über unsere Website möglich!

Aktuelles aus der Projektarbeit

Community Music: Präsentation & Weiterbildung

Sehr erfolgreich haben im Sommer die drei Gruppen unseres Modellprojekts "Community Music" ihre selbst entwickelten Stücke im Konzertsaal der Bundesakademie präsentiert. Die berufsbegleitende Fortbildung "Community Music: Neue Wege für Entdecker*innen", die wir anhand der Erkenntnisse aus der Projektarbeit konzipiert haben, richtet sich an Künstler*innen aller Sparten - die Anmeldung ist ab sofort möglich! Ein kurzer Film vermittelt einen Einblick in das Projekt.

DHV: Neue Rahmenrichtlinie

Gemeinsam mit dem Deutschen Harmonika-Verband (DHV) haben wir eine neue bundesweite Rahmenrichtlinie für die D-Reihe und die Einstiegsstufe im DHV erarbeitet. Die Broschüre ist u.a. über unsere Bibliothek erhältlich und knüpft an die aktualisierte Rahmenrichtlinie der Deutschen Bläserjugend (DBJ) an, die die DBJ und die Bundesakademie 2017 veröffentlicht haben. Aktuell in Arbeit ist die Rahmenrichtlinie für die D-Ausbildung im Chorsingen, die wir mit der Deutschen Chorjugend entwickeln.

W52 Piwik