[Archiv] Klang-Räume: "Singen und Stimmbildung mit Kindern"

Singen ist eine universelle Sprache. Gerade in Momenten, in denen Sprache allein nicht ausreicht, kann es helfen zu singen. Bereits im Kindergarten werden erste Erfahrungen mit der eigenen Stimme gemacht und die Wurzeln für einen guten und gesunden Umgang mit der Stimme gelegt. Doch um zu vermitteln wie das „Instrument Stimme“ funktioniert, braucht es ein fundiertes Wissen um die Besonderheiten der Kinderstimme und ein gesundes Bewusstsein für die eigenen stimmlichen Fähigkeiten. Denn Kinder lernen durch Imitation.

Doch wie entwickelt und fördert man die stimmlichen Fähigkeiten eines Kindes? Welche Probenmethodik und welches Liedgut sind bereits im Kindergarten und später dann in der Grundschule sinnvoll? Hier möchte dieses Seminar an praktischen, probenmethodischen Beispielen zeigen, wie Stimmbildung, Solmisation und Gehörtraining bei Kindern vom Kindergarten bis hin zur Grundschule spielerisch und sinnvoll eingesetzt und genutzt werden können.

Themen und Inhalte
• Liederarbeitung
- Liedauswahl
- Methodik
- Besonderheiten der Kinderstimme
• Solmisation als methodisches Werkzeug
- beim Erlernen und Üben von Liedern
- zur Hörerziehung
• Stimmbildung
• kindgerecht und anschaulich
- Einsatz von konkreten Gegenständen und Bildern

Zielgruppe
Die Modulreihe richtet sich an Lehrkräfte an Musikschulen, Schulen und im freien Beruf, an Musikstudierende sowie weitere Interes-sentInnen und MusikerInnen, die mit Kindern im Elementarbereich arbeiten: MitarbeiterInnen an Kindergärten und -tagesstätten, SozialpädagogInnen, SozialarbeiterInnen sowie InteressentInnen aus Freizeitpädagogik, Stadtteilarbeit, Kinder– und Jugendzentren und Vereinen.

Die fünf Module der Reihe „Klang-Räume“ sind als eigenständige, in sich abgeschlossene Veranstaltungen konzipiert und können daher sowohl einzeln als auch gekoppelt besucht werden.

Zusätzliche Informationen:

Termine der modularen Seminarreihe Klang-Räume:
Modul 1
-Singen und Stimmbildung mit Kindern 20.-22. Oktober 2017
Modul 2 -
Gruppenmusizieren mit Orff- Instrumenten 16.-18. Februar 2018
Modul 3 -
Tanz mit mir! 4.-6. Mai 2018
Modul 4-
Body-Percussion & Boomwhackers 29. Juni - 1. Juli 2018
Modul 5-
Begleiten auf Saiten und Tasten 19.-21. Oktober 2018

Kosten pro Modul

Teilnahmebeitrag 120,00 €
Vollpension im Zweibettzimmer 77,40 €
Vollpension im Einzelzimmer 97,40 €

  • Nach Abschluss der Module 1-5, in Kombination mit mehrjähriger Unterrichtserfahrung, haben Sie die Möglichkeit an der SBS-Zertifizierung teilzunehmen. Die Teilnahme an der SBS-Zertifizierung wird vorausgesetzt um innerhalb des Förderweges „Singen-Bewegen-Sprechen“, einem Förderweg von SPATZ (Sprachförderung in allen Tageseinrichtungen für Kinder mit Zusatzbedarf), als SBS-Lehrkraft zugelassen zu werden. Weitere Informationen zu „Singen-Bewegen-Sprechen“ finden Sie unter: www.arge-sbs.de.
Startdatum
20.10.2017
Enddatum
22.10.2017
Dieser Lehrgang ist leider ausgebucht.
Wenn Sie sich auf die Warteliste setzen lassen möchten, wenden Sie sich bitte an die zuständige Sachbearbeiterin.
Leitung:
Sachbearbeiterin:
Dozent*innen:
Kalendereintrag zum Lehrgang herunterladen:
Download iCal Datei Hinweis: Falls der Download der iCal Datei fehlschlägt, aktualisieren Sie bitte diese Seite.
Zurück zur Listenansicht