Aktuelles zu SARS-CoV-2

Um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, werden die geplanten Seminare, Akademiephasen und Gastbelegungen zunächst bis zum 19. April abgesagt bzw. verschoben.

Um die Verbreitung des Virus SARS-CoV-2 zu verlangsamen, werden die geplanten Lehrgangsphasen, Seminare und Gastbelegungen zunächst bis zum 19. April abgesagt bzw. verschoben. So bald wie möglich werden wir uns bei den Teilnehmer*innen der entsprechenden Veranstaltungen mit weiteren Informationen melden. Die Wiederaufnahme des Lehrbetriebs an Bildungseinrichtungen in Baden-Württemberg - und damit auch bei uns - ist aktuell für den 20. April geplant.

Sie erreichen uns wie gewohnt per Mail oder Telefon. Die Bibliothek der Bundesakademie ist bis zum 19. April nicht öffentlich zugänglich.

Bahnreisende möchten wir auf die derzeit geltenden Kulanzregelungen bezüglich der Stornierung bereits gebuchter Fahrten aufmerksam machen.

Diese Informationen werden aktualisiert.