Dozent*innenkonzert

Im Rahmen der jährlichen Fortbildungskurse des Tonkünstlerverbandes Baden-Württemberg sind wieder namhafte Interpret*innen in Trossingen zu Gast. Es präsentieren sich am 31. Mai im Konzertsaal mit ihren kurzen konzertanten Beiträgen: Gaby Pas van Riet, Flöte (begleitet von Andreas Kersten); Stefan Hempel, Violine (begleitet von Catherine Kipfel); Christoph Sischka, Klavier. Die Dozenten des Workshops "Piano plus Percussion", Herbert Wiedemann und Christoph Hoffmann, werden einen Konzertbeitrag frei improvisieren. 

Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.