Konzert des Landesjugendensembles Neue Musik

Vom 4. bis 10. März 2019 findet die Arbeitsphase des Landesjugendensembles Neue Musik Baden Württemberg (LJE) in der Bundesakademie Trossingen statt. Während der Arbeitsphase erlernen zehn junge Musiker*innen unter Anleitung von Pony Says den Umgang mit Neuer Musik und die dafür notwendigen Spieltechniken. Dabei stehen Improvisation, das Trainieren des Rhythmusgefühls und das Entwickeln von Übe-Strategien im  Vordergrund.

Unterstützt wird das Ensemble durch den Komponisten Julian Siffert (*1993). Er führt die Musiker*innen an sein Konzeptstück "Disco Interface" heran und macht sie mit einer neuen Art des Musizierens vertraut. Außerdem werden Werke von Louis Andriessen, Simon Løffler, Adrian Nagel, Simon Steen-Andersen und Yiran Zhao gespielt.

Konzertbeginn ist am 8. März um 19 Uhr. Karten zu 10 € (erm. 5 €) sind an der Abendkasse erhältlich. Weitere Informationen: www.neuemusikbw.de