Konzerte für Kinder

Wie können Kinder Konzerte als etwas erleben, das sie ganz unmittelbar anspricht und einbezieht? Wie kann man ihnen Türen öffnen, damit sie vom passiv Zuschauenden und Zuhörenden zum aktiv Mitgestaltenden werden?

Konzerte für Kinder durch gestalterische Elemente der elementaren Musikpädagogik erlebbar zu machen, steht im Mittelpunkt dieses Seminars. Hier geht es um Konzerte als Erlebnis- und Erfahrungswelten, in denen das junge Publikum eingeladen wird, Musik zu erforschen und durch eigenes (Mit-)Tun ganz unmittelbar zu erfahren, um dadurch selbst ein Teil der Musik und des Konzertes zu werden.

Dieses Wochenende gewährt Einblick in verschiedene Konzertformate und Settings. Gemeinsam werden Ideen entwickelt und erprobt, um zukünftig eigene partizipativ ausgerichtete Konzerte und Aufführungen für Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren zu konzipieren und auf die Bühne zu bringen.

Zielgruppe

  • Lehrkräfte an Musikschulen, Schulen etc.
  • Fachkräfte aus weiteren musikalisch/pädagogischen Kontexten
  • Chorleiterinnen und Chorleiter, Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker
  • Interessenten und Interessentinnen aus dem Bereich (Kinder-)Konzerte
  • Musikstudierende

Inhalte – Wege – Ziele

  • Kennenlernen bestehender Konzertformate für Kinder
  • Betrachten von unterschiedlichen Zielgruppen und deren Interessen
  • Finden und Auswählen von Themen für Konzerte
  • Suchen einer passenden Musik zur Geschichte oder einer Geschichte zur Musik?
  • Schreiben von Geschichten und Dialogen
  • Ausgestaltung der auftretenden Charaktere
  • Möglichkeiten der Einbeziehung und Partizipation des Publikums
  • Mitmachaktionen für das Publikum: Tanzen, Singen, Instrumentalspiel, Bodypercussion, Einsatz von Materialien, Rätseln, Höraufgaben, Dirigierspiel …
  • Gestaltung von Bühnenbildern und Requisiten
  • Gestaltung des Konzertraums
  • Erstellen von vor – und nachbereitenden Materialien für die Konzertbesucher
  • praktische Umsetzung und gemeinsames modellhaftes Erarbeiten eines Konzertes für Kinder
  • Erprobung einzelner Elemente/Szenen/Aktionen des Konzertes mittels einer internen Vorführung mit anschließender Reflexion
Zusätzliche Informationen:

Anmeldeschluss 07.07.2026

Kosten (Anpassung vorbehalten)
Teilnahmebeitrag 220,00 €
Vollpension im Einzelzimmer 138 €
Vollpension im Doppel-/Zweibettzimmer 118 €
Vollpension ohne Übernachtung (Tagesgastpauschale) 98 €

Startdatum und Uhrzeit
07.08.2026, 14:30
Enddatum und Uhrzeit
09.08.2026, 13:00
Es sind noch Plätze frei.
Leitung:

Christina Hollmann
Referentin für musikalische Jugendbildung
Stv. Direktorin

Sachbearbeiterin:
Dozent*innen:
Kalendereintrag zum Lehrgang herunterladen:
Download iCal Datei Hinweis: Falls der Download der iCal Datei fehlschlägt, aktualisieren Sie bitte diese Seite.
Zurück zur Listenansicht Online-Anmeldung