Elementarbereich

Das bezweifelt heute niemand mehr: Singen und Musizieren bereichern die Lebens- und Erfahrungswelt von Kindern und beeinflussen in positiver Weise ihre individuelle Entwicklung. Gemeinschaftliche Erlebnisse mit Klängen und Rhythmen, mit Tönen, Versen, Liedern und Tänzen öffnen dabei anregende kreative Spielräume, sie stiften zudem Beziehungen und Verbindungen.

Singen, Musizieren, Tanzen – Basteln, Spielen, Geschichten hören. Freizeit in der schönen Lage der Bundesakademie genießen– mit der ganzen Familie und generationenübergreifend.
Startdatum
27.07.2017
Enddatum
02.08.2017
Dieser Lehrgang ist leider ausgebucht.
Seminar. Über das richtige Singen hinaus gibt es ein "Mehr", eine weitere und tiefere Dimension, die für das gemeinsame musikalische Erleben und damit auch für die so verantwortungsvolle Arbeit mit Kindern und Jugendlichen große Bedeutung hat.
Startdatum
29.09.2017
Enddatum
03.10.2017
Es sind noch Plätze frei.
Workshop. Dieser Workshop eröffnet die große Klangwelt der zu Unrecht unterschätzten „kleinen“ Instrumente, vermittelt die richtige Spieltechnik und Handhabung und gibt Anregungen für ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.
Startdatum
29.09.2017
Enddatum
01.10.2017
Es sind noch Plätze frei.
Seminar. Lieder sagen mehr als Worte. Ihre Intention kann jedoch nochmals verstärkt werden, wenn körpersprachliche Elemente als weitere Ausdrucksdimension hinzukommen. Aber Vorsicht: Der Einsatz von Bewegungen gerät schnell zu einer Gratwanderung zwischen gut gemeint und gut gemacht.
Startdatum
12.10.2017
Enddatum
15.10.2017
Es sind noch Plätze frei.
Modulare Seminarreihe. Singen ist eine universelle Sprache. Gerade in Momenten, in denen Sprache allein nicht ausreicht, kann es helfen zu singen. Bereits im Kindergarten werden erste Erfahrungen mit der eigenen Stimme gemacht und die Wurzeln für einen guten und gesunden Umgang mit der Stimme gelegt.
Startdatum
20.10.2017
Enddatum
22.10.2017
Dieser Lehrgang ist leider ausgebucht.
Seminarreihe. Der gesellschaftliche Umbruch hört nicht an der eigenen Haustür auf. Die Konfrontation mit Zuwanderung, Flucht und den Reaktionen der Mehrheitsgesellschaft auf diese Tatsachen, verunsichern viele Bürgerinnen und Bürger. Das Seminar „Interkulturelle Perspektiven – Ein Training“ setzt genau an dieser Unsicherheit im Umgang mit „dem Anderen“ an.
Startdatum
27.10.2017
Enddatum
29.10.2017
Es sind noch Plätze frei.
Berufsbegleitende Fortbildung. Erst die Spieltechnik, dann das gemeinsame Musizieren? Dieses Prinzip instrumentalen Lernens hat glücklicherweise inzwischen ausgedient. Diese neu konzipierte berufsbegleitende Fortbildung bietet Streicherlehrkräften daher die Chance, sich mit sämtlichen Komponenten des gemeinschaftlichen Musizierens in den ersten Streicherjahren zu beschäftigen.
Startdatum
27.10.2017
Enddatum
01.05.2018
Es sind noch Plätze frei.
Seminar. Mitunter ist das Selbstverständliche gar nicht so selbstverständlich: Körper und Instrument, Bewegung und Haltung, Ein- und Ausatmen– ohne eine Verbindung dieser Elemente ist Musizieren undenkbar. Die Methode Atem-Tonus-Ton® vermittelt über ein reiches Repertoire an Atem- und Bewegungs- übungen, wie der gesamte Körper eingesetzt werden kann, um das Instrument zum Klingen zu bringen.
Startdatum
17.11.2017
Enddatum
19.11.2017
Es sind noch Plätze frei.
Seminar. Eltern möchten Ihre Kinder heute so früh wie möglich umfassend fördern. Daher verzeichnen Musikschulen in den letzten Jahren besonders im Bereich der Frühförderung großen Zuwachs. In die Seminararbeit wird das Unterrichtskonzept »Musik und Tanz für Kinder – Bim und Bam« von Manuela Widmer und Corinna Ensslin einbezogen.
Startdatum
08.12.2017
Enddatum
10.12.2017
Es sind noch Plätze frei.
Berufsbegleitender Lehrgang. Dieser Lehrgang vermittelt musikpädagogische und organisatorische Grundlagen für die praktische Arbeit im Elementarbereich und in der Grundstufe.
Startdatum
12.02.2018
Enddatum
20.11.2019
Es sind noch Plätze frei.
Modulare Seminarreihe. Jeder kennt sie, aber sie sind etwas in Vergessenheit geraten: die Orff-Instrumente! Welche Instrumente gehören überhaupt dazu und wie benutzt man sie richtig? Wie werden schöne und interessante Klänge erzeugt? Was sind die speziellen Spielweisen bei Stabspiel und Xylophon? Und wie vermittelt man diese Vielfalt an Instrumenten und an Spielmöglichkeiten sinnvoll und mit Freude an Kinder und Jugendliche?
Startdatum
16.02.2018
Enddatum
18.02.2018
Es sind noch Plätze frei.
Modulare Seminarreihe. Klatschen und Stampfen sind schon bei den Jüngsten oft instinktive Bewegungen, die entstehen, wenn sie Musik hören. In unserem Körper steckt Bewegung, die nur darauf wartet, geweckt zu werden. Mit welcher Freude Kindertänze und Tanzgestaltungen vermittelbar sind und welche Energie sich im Miteinander entwickeln kann, möchte dieses Seminar zeigen.
Startdatum
04.05.2018
Enddatum
06.05.2018
Es sind noch Plätze frei.
Modulare Seminarreihe. Musik auf und mit dem Körper ist nicht nur geeignet, um die eigenen Koordination zu fördern. Sie ermöglicht es Kindern zudem schon sehr früh und ohne ein Instrument ein musisches Erleben innerhalb einer Gruppe oder als Individuum.
Startdatum
29.06.2018
Enddatum
01.07.2018
Es sind noch Plätze frei.
Berufsbegleitende Fortbildung. Ein Modellprojekt für Mitarbeiter*innen an Kindertagesstätten ohne bzw. mit geringen musikalischen Vorkenntnissen, in das aktuelle kulturelle und religiöse Aspekte musikalischer Arbeit integriert werden.
Startdatum
09.10.2018
Enddatum
16.05.2019
Es sind noch Plätze frei.
Modulare Seminarreihe. Saiten- und Tasten-instrumente sind die ideale Begleiter, um sich und andere musikalisch zu unterstützen. Wie erstellt man für Lieder und Songs das passende Begleit-pattern, wie kann man mit ganz einfachen Mitteln den größtmöglichen Effekt erreichen? Wir möchten Beispiele aus der Praxis aufgreifen, diese gemeinsam aufbereiten, miteinander und voneinander lernen.
Startdatum
19.10.2018
Enddatum
21.10.2018
Es sind noch Plätze frei.