Elementarbereich

Das bezweifelt heute niemand mehr: Singen und Musizieren bereichern die Lebens- und Erfahrungswelt von Kindern und beeinflussen in positiver Weise ihre individuelle Entwicklung. Gemeinschaftliche Erlebnisse mit Klängen und Rhythmen, mit Tönen, Versen, Liedern und Tänzen öffnen dabei anregende kreative Spielräume, sie stiften zudem Beziehungen und Verbindungen.

Seminar. Eltern möchten Ihre Kinder heute so früh wie möglich umfassend fördern. Daher verzeichnen Musikschulen in den letzten Jahren besonders im Bereich der Frühförderung großen Zuwachs. In die Seminararbeit wird das Unterrichtskonzept »Musik und Tanz für Kinder – Bim und Bam« von Manuela Widmer und Corinna Ensslin einbezogen.
Startdatum
08.12.2017
Enddatum
10.12.2017
Es sind noch Plätze frei.
Basis-Seminar und Berufsbegleitende Fortbildung. „Die Fähigkeit, Musik zu verstehen, ist keine Begabung, die nur einigen vorbehalten ist: Alle Menschen besitzen sie.“ Edwin E. Gordon entwickelte in über 50 Jahren der Forschung und Unterrichtspraxis seine Music Learning Theory. Unsere berufsbegleitende Fortbildung in enger Zusammenarbeit mit der Gordon Gesellschaft Deutschland e.V. eröffnet in vielfältigen Praxisbeispielen ganz anschaulich, wie man die Prinzipien der Music Learning Theory in die eigene Unterrichtspraxis kreativ einbinden kann.
Startdatum
19.01.2018
Enddatum
28.10.2018
Es sind noch Plätze frei.
Berufsbegleitender Lehrgang. Dieser Lehrgang vermittelt musikpädagogische und organisatorische Grundlagen für die praktische Arbeit im Elementarbereich und in der Grundstufe.
Startdatum
12.02.2018
Enddatum
20.11.2019
Es sind noch Plätze frei.
Modulare Seminarreihe. Jeder kennt sie, aber sie sind etwas in Vergessenheit geraten: die Orff-Instrumente! Welche Instrumente gehören überhaupt dazu und wie benutzt man sie richtig? Wie werden schöne und interessante Klänge erzeugt? Was sind die speziellen Spielweisen bei Stabspiel und Xylophon? Und wie vermittelt man diese Vielfalt an Instrumenten und an Spielmöglichkeiten sinnvoll und mit Freude an Kinder und Jugendliche?
Startdatum
16.02.2018
Enddatum
18.02.2018
Dieser Lehrgang ist leider ausgebucht.
Seminar. Lehrkräfte der EMP als Multiplikator*innen in der Arbeit mit Tageseltern. Dieses neu konzipierte Seminar zeigt auf, wie man Tageseltern Mut machen kann, den Alltag musikalisch aktiv zu gestalten, musikalische Äußerungen der Kinder zu erkennen und gegebenenfalls weiter zu entwickeln.
Startdatum
06.03.2018
Enddatum
08.03.2018
Es sind noch Plätze frei.
Seminar. Die Inhalte dieses Seminars zielen auf die (Weiter-)Entwicklung der eigenen künstlerischen Praxis von Lehrkräften der Elementaren Musikpädagik, auch im Hinblick auf ihre Wirksamkeit und Bedeutung für den Unterricht.
Startdatum
07.03.2018
Enddatum
09.03.2018
Es sind noch Plätze frei.
Kompaktseminar. Die Carusos! Jedem Kind seine Stimme ist die bundesweite Initiative des Deutschen Chorverbandes, die das Singen mit Kindern fördert. Das gemeinsame Musizieren als tägliche Selbstverständlichkeit unterstützt die Entwicklung der Drei- bis Sechsjährigen. Vorschuleinrichtungen, die den Standard für kindgerechtes Singen erfüllen, werden mit der Carusos-Qualitätsmarke ausgezeichnet – denn jedes Kind soll sagen können „Ich singe gern und ich kann es auch!“
Startdatum
14.04.2018
Enddatum
14.04.2018
Es sind noch Plätze frei.
Seminarreihe. Dieses Seminar bietet neben einem Einblick in das moderne Veränderungsmanagement an Musikschulen praxisbezogene Anregungen für die Entwicklung und Umsetzung einer Hospitationskultur im kollegialen Miteinander und lädt ein, die eigenen Spiel- und Aktionsräume innerhalb der Institution zu reflektieren, um diese eigenverantwortlich und aktiv zu gestalten.
Startdatum
29.04.2018
Enddatum
01.05.2018
Es sind noch Plätze frei.
Modulare Seminarreihe. Klatschen und Stampfen sind schon bei den Jüngsten oft instinktive Bewegungen, die entstehen, wenn sie Musik hören. In unserem Körper steckt Bewegung, die nur darauf wartet, geweckt zu werden. Mit welcher Freude Kindertänze und Tanzgestaltungen vermittelbar sind und welche Energie sich im Miteinander entwickeln kann, möchte dieses Seminar zeigen.
Startdatum
04.05.2018
Enddatum
06.05.2018
Es sind noch Plätze frei.
Seminar. Dieses Seminar bietet Trainings- möglichkeiten für Rhythmus, Groove und Timing. Im Miteinander enstehen kreative und spannende Ideen für Rhythmusperformances mit Alltagsgegenständen und allem, was sonst noch klingt ...
Startdatum
04.06.2018
Enddatum
07.06.2018
Es sind noch Plätze frei.
Modulare Seminarreihe. Musik auf und mit dem Körper ist nicht nur geeignet, um die eigenen Koordination zu fördern. Sie ermöglicht es Kindern zudem schon sehr früh und ohne ein Instrument ein musisches Erleben innerhalb einer Gruppe oder als Individuum.
Startdatum
29.06.2018
Enddatum
01.07.2018
Dieser Lehrgang ist leider ausgebucht.
Singen, Musizieren, Tanzen – Basteln, Spielen, Geschichten hören. Freizeit in der schönen Lage der Bundesakademie genießen– mit der ganzen Familie und generationenübergreifend.
Startdatum
26.07.2018
Enddatum
01.08.2018
Anmeldung nicht verfügbar.
Seminar. Mit Tönen sprechen, singend Botschaften versenden, die Stimme auf spannende Weise „locken“ – all das kann in kreativer und lustvoller Weise ganz leicht und quasi nebenbei geschehen.
Startdatum
21.09.2018
Enddatum
23.09.2018
Es sind noch Plätze frei.
Seminar. Dieses Seminar eröffnet die große Klangwelt der zu Unrecht unterschätzten „kleinen“ Instrumente, vermittelt die richtige Spieltechnik und Handhabung und gibt Anregungen für ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.
Startdatum
28.09.2018
Enddatum
30.09.2018
Es sind noch Plätze frei.
Berufsbegleitende Fortbildung. Ein Modellprojekt für Mitarbeiter*innen an Kindertagesstätten ohne bzw. mit geringen musikalischen Vorkenntnissen, in das aktuelle kulturelle und religiöse Aspekte musikalischer Arbeit integriert werden.
Startdatum
09.10.2018
Enddatum
16.05.2019
Es sind noch Plätze frei.
Modulare Seminarreihe. Saiten- und Tasten-instrumente sind die ideale Begleiter, um sich und andere musikalisch zu unterstützen. Wie erstellt man für Lieder und Songs das passende Begleit-pattern, wie kann man mit ganz einfachen Mitteln den größtmöglichen Effekt erreichen? Wir möchten Beispiele aus der Praxis aufgreifen, diese gemeinsam aufbereiten, miteinander und voneinander lernen.
Startdatum
19.10.2018
Enddatum
21.10.2018
Es sind noch Plätze frei.