Instrumental

Unsere Weiterbildungsangebote im Instrumentalbereich zeigen vielfältige Facetten:

Hier geht es um Methoden und Ideen für die verschiedensten Unterrichtsformen, um Handwerkszeug für die Leitung von Gruppen und Ensembles, um Impulse für Interpretation, Spieltechnik, Stilistik … 

Fortbildung für Dirigentinnen und Dirigenten von Blasorchestern.
Startdatum
24.09.2017
Enddatum
29.09.2017
Es sind noch Plätze frei.
Workshop. Dieser Workshop eröffnet die große Klangwelt der zu Unrecht unterschätzten „kleinen“ Instrumente, vermittelt die richtige Spieltechnik und Handhabung und gibt Anregungen für ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.
Startdatum
29.09.2017
Enddatum
01.10.2017
Dieser Lehrgang ist leider ausgebucht.
Berufsbegleitende Fortbildung. Bei aller Freude über musikalische Vielfalt in den Gottesdiensten wird aber auch schnell die Notwendigkeit für popularmusikalisches Coaching klar – sowohl für die oft ehrenamtlich tätigen MusikerInnen als auch für die stets leitend agierenden haupt-amtlichen KantorInnen, die meist im klassischen Bereich ausgebildet sind.
Startdatum
02.10.2017
Enddatum
02.02.2018
Es sind noch Plätze frei.
Berufsbegleitender Lehrgang. Der Lehrgang vermittelt die B-Qualifikation nach dem bundeseinheitlichenSystem der Aus- und Fortbildung der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände und der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung.
Startdatum
16.10.2017
Enddatum
10.05.2019
Es sind noch Plätze frei.
Seminar. Ob kleiner Kontrollmitschnitt einer Unterrichtsstunde oder Aufnahme eines Orchesterkonzerts: Die technischen Entwicklungen bieten inzwischen verlockende Möglichkeiten für eine einfache Produktion auf CD oder mp3.
Startdatum
20.10.2017
Enddatum
22.10.2017
Es sind noch Plätze frei.
Berufsbegleitende Fortbildung. Orchester und Ensembles fassen die musikalische Arbeit der Musikschulen zusammen. Sie bilden bereits heute einen wichtigen Schwerpunkt im Bereich Kooperationen mit allgemein bildenden Schulen. Diese Fortbildung ergänzt die traditionelle Ausbildung von MusikschullehrerInnen und SchulmusikerInnen und erweitert bzw. festigt bereits vorhandene Kompetenzen.
Startdatum
23.10.2017
Enddatum
10.06.2018
Es sind noch Plätze frei.
Berufsbegleitende Fortbildung. Erst die Spieltechnik, dann das gemeinsame Musizieren? Dieses Prinzip instrumentalen Lernens hat glücklicherweise inzwischen ausgedient. Diese neu konzipierte berufsbegleitende Fortbildung bietet Streicherlehrkräften daher die Chance, sich mit sämtlichen Komponenten des gemeinschaftlichen Musizierens in den ersten Streicherjahren zu beschäftigen.
Startdatum
27.10.2017
Enddatum
01.05.2018
Es sind noch Plätze frei.
Berufsbegleitende Fortbildung. Eine Paarbeziehung der besonderen Art: Singen und dabei Klavier-spielen – Klavierspielen und dabei Singen. Ein Thema mit tausendundeiner Variation, voller kreativer Möglichkeiten für die eigene künst-lerische Arbeit und eine interessante musikalisch-praktische Facette im Klavier- bzw. Gesangs-unterricht.
Startdatum
27.10.2017
Enddatum
18.02.2018
Es sind noch Plätze frei.
Workshop. Das Zusammenspiel mit Cajones im Ensemble ist ein bislang wenig erschlossenes Terrain. Dieser Workshop möchte fortgeschrittenen Cajón-SpielerInnen musikalische und technische Möglichkeiten für das gemeinsame Musizieren mit Cajones aufzeigen und Raum geben, diese zu erproben.
Startdatum
06.11.2017
Enddatum
10.11.2017
Es sind noch Plätze frei.
Zertifizierende Fortbildung. Weltweit arbeiten zahlreiche StreicherlehrerInnen nach der in Finnland seit mehr als vier Jahrzehnten erfolgreich praktizierten instrumentalpädagogischen Methode. „Colourstrings“ steht für eine Breitenförderung mit höchsten qualitativen Ansprüchen.
Startdatum
06.11.2017
Enddatum
10.11.2019
Es sind noch Plätze frei.
Seminarreihe. Begeisterung entfachen in Unterricht, Vorspiel und Konzert. Trotz aller Perfektion scheinen die musikalischen und emotionalen Botschaften manchmal auf ihrem Weg stecken zu bleiben, kommen Spieler und Zuhörer – Sender und Empfänger – nicht recht zueinander. Die Kunst liegt darin, das eigene Anliegen und die positive „Besessenheit“ weiter zu tragen, jene Begeisterung zu entfachen, die Schüler, Mitspieler und Zuhörer mitreißt.
Startdatum
17.11.2017
Enddatum
19.11.2017
Dieser Lehrgang ist leider ausgebucht.
Seminar. Mitunter ist das Selbstverständliche gar nicht so selbstverständlich: Körper und Instrument, Bewegung und Haltung, Ein- und Ausatmen– ohne eine Verbindung dieser Elemente ist Musizieren undenkbar. Die Methode Atem-Tonus-Ton® vermittelt über ein reiches Repertoire an Atem- und Bewegungs- übungen, wie der gesamte Körper eingesetzt werden kann, um das Instrument zum Klingen zu bringen.
Startdatum
17.11.2017
Enddatum
19.11.2017
Es sind noch Plätze frei.
Seminar. Frei spielen oder freispielen? Am besten beides! Einfach einmal (fast) alles hinter sich lassen, abseits einengender stilistischer Schubladen, ohne Kreativitätskiller wie „falsch und richtig“: Musik machen, sich inspirieren lassen und Neues erproben, nicht schulmeisterlich verkopft, sondern mit Emotion, mit Lust und Neugier auf Jazz, Rock, Pop & mehr!
Startdatum
20.11.2017
Enddatum
24.11.2017
Es sind noch Plätze frei.
Basis-Seminar und Berufsbegleitende Fortbildung. „Die Fähigkeit, Musik zu verstehen, ist keine Begabung, die nur einigen vorbehalten ist: Alle Menschen besitzen sie.“ Edwin E. Gordon entwickelte in über 50 Jahren der Forschung und Unterrichtspraxis seine Music Learning Theory. Unsere berufsbegleitende Fortbildung in enger Zusammenarbeit mit der Gordon Gesellschaft Deutschland e.V. eröffnet in vielfältigen Praxisbeispielen ganz anschaulich, wie man die Prinzipien der Music Learning Theory in die eigene Unterrichtspraxis kreativ einbinden kann.
Startdatum
19.01.2018
Enddatum
28.10.2018
Es sind noch Plätze frei.
Berufsbegleitender Lehrgang. Schlaginstrumente bilden eine von vielen Kindern und Jugendlichen akzeptierte und mit hoher Motivation gewählte Instrumentengruppe. Sie dienen den Musikschulen oft als Einstiegsangebot und sollten gerade deshalb im weiterführenden Unterricht vergleichbare didaktische und methodische Ansprüche erfüllen.
Startdatum
22.01.2018
Enddatum
20.09.2019
Es sind noch Plätze frei.
Modulare Seminarreihe. Jeder kennt sie, aber sie sind etwas in Vergessenheit geraten: die Orff-Instrumente! Welche Instrumente gehören überhaupt dazu und wie benutzt man sie richtig? Wie werden schöne und interessante Klänge erzeugt? Was sind die speziellen Spielweisen bei Stabspiel und Xylophon? Und wie vermittelt man diese Vielfalt an Instrumenten und an Spielmöglichkeiten sinnvoll und mit Freude an Kinder und Jugendliche?
Startdatum
16.02.2018
Enddatum
18.02.2018
Es sind noch Plätze frei.
Berufsbegleitender Lehrgang. Fachliches Know-how und instrumentale Fertigkeiten, Literatur- und Interpretationskenntnisse alter und neuer Musik, passende Lehr- und Lernformen für Einzel- bis Klassenunterricht, für Ensembles und Orchester.
Startdatum
19.02.2018
Enddatum
15.11.2019
Es sind noch Plätze frei.
Modulare Seminarreihe. Musik auf und mit dem Körper ist nicht nur geeignet, um die eigenen Koordination zu fördern. Sie ermöglicht es Kindern zudem schon sehr früh und ohne ein Instrument ein musisches Erleben innerhalb einer Gruppe oder als Individuum.
Startdatum
29.06.2018
Enddatum
01.07.2018
Es sind noch Plätze frei.
Modulare Seminarreihe. Saiten- und Tasten-instrumente sind die ideale Begleiter, um sich und andere musikalisch zu unterstützen. Wie erstellt man für Lieder und Songs das passende Begleit-pattern, wie kann man mit ganz einfachen Mitteln den größtmöglichen Effekt erreichen? Wir möchten Beispiele aus der Praxis aufgreifen, diese gemeinsam aufbereiten, miteinander und voneinander lernen.
Startdatum
19.10.2018
Enddatum
21.10.2018
Es sind noch Plätze frei.