Spielpraxis Timbales: Grundlagen - Schlagtechniken - Sounds

Macho und Primo, Mambo, Timbale Cowbell, Cha Cha Cowbell: Was wäre eine Salsa-Band ohne den typischen Sound der Timbales? Untrennbar sind diese mit der lateinamerikanischen Musik und den Klängen von Salsa-Combos verknüpft. Das Seminar beleuchtet die verschiedenen Timbales und erklärt, was es mit der obigen Begriffsvielfalt auf sich hat. Neben dem Kennenlernen der Spiel- und Schlagtechniken werden die vielfältigen rhythmisch-klanglichen Möglichkeiten der Timbales erkundet und gemeinsam erprobt: ein spannender Einblick in die fantastische Welt der lateinamerikanischen Musik mit ihrem ganz unverwechselbaren Groove.

Themen:

  • Grundlagen des Instruments
  • Spieltechniken und Schlagtechniken auf Timbales
  • Koordinationsübungen
  • Erarbeitung traditioneller lateinamerikanischer Rhythmen
  • Improvisation
  • Übertragen der für Timbales typischen Rhythmen auf das Drumset

Zielgruppe:
Das Seminar wurde für Percussion-Lehrer*innen an Musikschulen oder im freien Beruf Tätige konzipiert, die ihre Spielpraxis um diese instrumentale Facette erweitern möchten. Darüber hinaus sind auch Percussionist*innen und Schlagzeuger*innen eingeladen, die sich in intensiver Weise mit Timbales beschäftigen möchten.

Zusätzliche Informationen:

Kosten:
Teilnahmebeitrag 190,00 €
Vollpension im Zweibettzimmer 84,00 €
Vollpension im Einzelzimmer 104,00 €

Startdatum
17.09.2021
Enddatum
19.09.2021
Es sind noch Plätze frei.
Leitung:

Sigrid Reich
Dozentin der Bundesakademie

Sachbearbeiterin:
Dozent*innen:
Kalendereintrag zum Lehrgang herunterladen:
Download iCal DateiHinweis: Falls der Download der iCal Datei fehlschlägt, aktualisieren Sie bitte diese Seite.
Zurück zur Listenansicht Online-Anmeldung