Grundlagenworkshop Vocalrecording – Gesang & Sprache aufnehmen

Die TeilnehmerInnen lernen die Auswahl des richtigen Mikrofones zu treffen, technische Fehler bei der Aufnahme zu vermeiden und im Rahmen der Nachbearbeitung das Bestmögliche aus ihren Gesangsaufnahmen herauszuholen.

Themen:

  • notwendiges Vocal-Recording-Equipment
  • Vorbereitung der Aufnahmesession
  • Raumakustik bei Gesangsaufnahmen
  • Mikrofonierungstechniken bei Gesangs- & Sprachaufnahmen
  • Vergleich verschiedener Mikrofone
  • der Einfluss des Aufnahmeraumes
  • Motivation von SängerInnen
  • Erstellung eines Vocal-Arrangements
  • Doppeln, Ad Libs & Harmoniestimmen
  • effizientes Editing
  • Tonhöhen- & Timingkorrektur der Stimme
  • technische Bearbeitung (u.a. Kompression, EQing)
  • Abmischen eines Vocal-Arrangements
  • Tipps & Tricks Vocals im Arrangement


Zielgruppe:

Der Workshop richtet sich an Lehrkräfte und pädagogische MitarbeiterInnen an Musikschulen und Schulen, welche die Möglichkeiten der modernen Tontechnik zu Hause, im Unterricht oder zur Unterrichtsvorbereitung nutzen möchten. Die Veranstaltung steht auch weiteren InteressentInnen offen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zusätzliche Informationen:

Kosten:
Teilnahmebeitrag 230,00 €
Vollpension im Zweibettzimmer 77,40
Vollpension im Einzelzimmer 97,40 €

Startdatum
08.12.2017
Enddatum
10.12.2017
Es sind noch Plätze frei.
Leitung:

René Schuh
Direktor der Bundesakademie

Sachbearbeiterin:
DozentInnen:

Florian Gypser
Joanna Gypser

Kalendereintrag zum Lehrgang herunterladen:
Download iCal Datei Hinweis: Falls der Download der iCal Datei fehlschlägt, aktualisieren Sie bitte diese Seite.
Zurück zur Listenansicht Online-Anmeldung Anmeldeformular als PDF herunterladen