Unternehmen freie Musikschule: Unternehmensformen – Anstellungsverhältnisse – Kalkulation
Foto: CoWomen / unsplash

In diesem Seminar stehen drei tragende Säulen des Musikschulmanagements im Zentrum: Unternehmensformen, Anstellungsvehältnisse und Kalkulation sind – in vielerlei Hinsicht aufeinander bezogen – wichtige und grundlegende Parameter im Hinblick auf die Konzeption des Unternehmens Musikschule. Die Entscheidung für eine Rechtsform der eigenen Musikschule sowie für die Ausgestaltung der Anstellungsverhältnisse der Lehrkräfte ist abhängig von vielfältigen finanziellen, steuerlichen und rechtlichen Überlegungen wie auch von individuellen Unternehmenszielen. Diese Aspekte immer wieder zu betrachten, zu reflektieren und nicht zuletzt auch im Zusammenklang mit der Gesamtkalkulation zu überprüfen, gehört zu den maßgeblichen Aufgaben der Leitung einer zukunftsgerichteten und betriebwirtschaftlich solide aufgestellten Musikschule.

Themen:

  • Welche Unternehmensform ist die richtige für (m)eine Musikschule?
  • Wie sinnvoll ist die Gemeinnützigkeit? 
  • Welche Arbeitsverhältnisse korrespondieren mit welcher Unternehmensform?
  • Kalkulation von Unterrichtsbeiträgen bzw. Gehältern und Honoraren
  • Fixkostenstruktur der Musikschule
  • variable Kosten einer Musikschule
  • kalkulatorische Kosten einer Musikschule

Zielgruppe:
Die Seminarreihe richtet sich an Führungskräfte an Musikschulen, an Lehrkräfte mit Leitungsfunktionen sowie an Kolleg*innen, die an den vielfältigen beruflichen und persönlichen Themen und Fragestellungen im Kontext Musikschule/Musikschulleitung interessiert sind.

Zusätzliche Informationen:

Termine der modularen Seminarreihe "Unternehmen Musikschule":
Modul 1: Persönlichkeit & Rollenklärung/Selbst- & Büromanagement 23.-25. November 2022
Modul 2: Unternehmensformen & Kalkulation 29.-31. März 2023
Modul 3: Die Musikschule der Zukunft 19.-21. Juni 2023

Die drei Module der Reihe „Unternehmen Musikschule“ sind als eigenständige, in sich abgeschlossene Veranstaltungen konzipiert und können daher auch einzeln besucht bzw. beliebig kombiniert werden. Die Reihe wird in den kommenden Jahren fortgesetzt.

Kosten pro Modul:
Teilnahmebeitrag (Modul 2) 140,00 €
Vollpension im Zweibettzimmer 101,00 €
Vollpension im Einzelzimmer 128,00 €

Startdatum und Uhrzeit
29.03.2023
Enddatum und Uhrzeit
31.03.2023
Es sind noch Plätze frei.
Leitung:

Carina Frey
Referentin für musikalische Jugendbildung

Sachbearbeiterin:
Dozent*innen:
Kalendereintrag zum Lehrgang herunterladen:
Download iCal Datei Hinweis: Falls der Download der iCal Datei fehlschlägt, aktualisieren Sie bitte diese Seite.
Zurück zur Listenansicht Online-Anmeldung