PR für Kirchenmusiker*innen: Öffentlichkeitsarbeit - Printmedien & Presse

Kirchenmusiker*innen sollen nicht nur für den Klang, sondern auch für das notwendige „Klappern“ sorgen. Und dies, obwohl Disziplinen wie grafische Gestaltung und zielorientiertes Texten allenfalls
am Rande einer kirchenmusikalischen Ausbildung berührt werden. In der beruflichen Praxis hingegen spielen diese Kompetenzen eine (zunehmend) wichtige Rolle. Denn um die Aufmerksamkeit von
Betrachter*innen und Leser*innen wird auf vielfältigen medialen Wegen geworben. Da heißt es nicht nur „mitzuschwimmen“, sondern zielgenau und qualitätsvoll zu agieren.

Dieses Seminar vermittelt unterstützendes Handwerkszeug für die Aufgabenstellungen im Bereich kirchenmusikalischer Öffentlichkeitsarbeit. Hierzu gehören die Schulung der eigenen Wahrnehmung und
das Kennenlernen grundlegender Gesetzmäßigkeiten der Gestaltung ebenso wie konkrete praktische Arbeiten und Übungen an Texten für verschiedene Zielgruppen und Adressat*innen. Neben der Konzeption und Gestaltung von Druckerzeugnissen (Grafik und Text) werden bereits vorhandene Flyer und Pressetexte, Plakate, Programmhefte, Logos etc. gemeinsam analysiert und weiterentwickelt.

In der gemeinsamen praktischen Arbeit im Seminar stützen wir uns auf das Programm Scribus (Version 1.5.2), das im Netz zum kostenfreien Download zur Verfügung steht, ebenso wie eine Einführung
„Scribus für Einsteiger“.

Ziel dieses Seminars ist es, den Klang und die Harmonie eines gedruckten Werkes erkennen zu können und der eigenen Öffentlichkeitsarbeit in Text und Bild im Wettbewerb um Aufmerksamkeit und
öffentliches Bewusstsein zu einem erfolgreichen Auftritt zu verhelfen.

Themen:

Flyer, Plakate, Pressetexte, Programme & Co:

  • effiziente Öffentlichkeitsarbeit im kirchenmusikalischen Bereich
  • Planung, Strategien und Ziele
  • Welche Botschaften in welchem Medium?
  • ästhetische Grundlagen und wahrnehmungspsychologische Hintergründe
  • Gesetze der Wahrnehmung
  • Wie sehen wir – wie nehmen wir wahr?
  • Erkennen und Wiedererkennen
  • Logos
  • Erscheinungsbild

Visualisierung & Layout:

  • Typografie und grafischer Aufbau
  • Analyse von Druckerzeugnissen
  • Entwicklung und Konzeption von Faltblättern, Flyern und Plakaten

Text & Sprache:

  • journalistische Grundregeln
  • sprachliche Feinheiten und Typografie
  • Übungen für Konzertankündigungen, Programmhefte, Berichte

Pressearbeit:

  • Erstkontakt und Ansprechpartner*innen
  • Zeitpunkt und Kommunikation
  • Anhänge und Fotos

Zielgruppe:
Kirchenmusiker*innen, die praxisorientierte Hilfen und Anregungen für ihre Öffentlichkeits- und Pressearbeit suchen

Die Module der Seminarreihe "PR für Kirchenmusiker*innen" sind als eigenständige, in sich abgeschlossene Veranstaltungen konzipiert und können sowohl einzeln als auch kombiniert besucht werden.

Zusätzliche Informationen:

Termine der Seminarreihe "PR für Kirchenmusiker*innen"
Modul 1 "Kommunikation: Brücken bauen innerhalb und außerhalb der Gemeinde" 28.-30. Januar 2019
Modul 2 "Öffentlichkeitsarbeit: Printmedien & Presse" 30. Januar-1. Februar 2019

Kosten pro Modul
Teilnahmebeitrag Modul 1 140,00 €
Teilnahmebeitrag Modul 2 160,00 €
Vollpension im Zweibettzimmer 74,00 €
Vollpension im Einzelzimmer 94,00 €

Startdatum
30.01.2019
Enddatum
01.02.2019
Dieser Lehrgang ist leider ausgebucht.
Wenn Sie sich auf die Warteliste setzen lassen möchten, wenden Sie sich bitte an die zuständige Sachbearbeiterin.
Leitung:

Christina Hollmann
stellv. Direktorin der Bundesakademie

Sachbearbeiterin:
Kalendereintrag zum Lehrgang herunterladen:
Download iCal Datei Hinweis: Falls der Download der iCal Datei fehlschlägt, aktualisieren Sie bitte diese Seite.
Zurück zur Listenansicht