Soft Skills im Unterricht: Motivation – Einfach loben & schon läuft's?

Motivation ist ein grundlegender Erfolgsfaktor und damit ein zentraler Aspekt im und für den Unterricht. Motivation wünschen sich Lehrende für ihre Schüler*innen, aber natürlich auch für sich selbst. Denn wer motiviert ist, für den geht das Lernen leichter und es macht Freude — das Leben fühlt sich gut an und man selbst ist beflügelt. Im alltäglichen Miteinander und im Unterricht bereitet es jedoch immer wieder viel Mühe, diesen wünschenswerten "Flow", das lustvolle Spielen, Üben, Musizieren bei den Schüler*innen dauerhaft zu erhalten. Da wundert es nicht, dass Lehrende ebenso in Motivationslöcher fallen, mitunter in den Sog von Frustration, Überforderung und Demotivation geraten und die eigenen Schüler*innen gar als "Energieräuber*innen" empfinden …

Doch warum ist das so und vor allem: Wie kann man diesen Phänomenen etwas Positives entgegensetzen? Wo sind die Stellschrauben, an denen wir selbst drehen können und sollten?

In diesem Seminar geht darum, die Grundsätze der Motivation kennenzulernen, um sie für das eigene Lebenssetting und auch für den Unterricht nutzbar machen zu können. Kenntnisse darüber, wie die zahlreichen Knöpfe und Regler des eigenen Motivations-Cockpits zu bedienen sind, stehen am Beginn dieses für jede*n spannenden und individuellen Weges. Denn: "Die eine Motivation" gibt es nicht! Vielmehr gilt es, herauszufinden, wie man auf der eigenen Motivationsspur durchstartet und diese Energie für die Schüler*innen und für sich selbst nutzen kann, um so einen ganz besonderen Drive in das Unterrichtsjahr zu bringen.

Themen:

  • Basiswissen: Neues aus der Motivationsforschung
  • Methoden: Wege, um mit individuellen Zielen die Motivation zu erhalten oder zu verstärken
  • Umsetzung: "mein" motivationsstarkes Unterrichtskonzept
  • Praxis: frische Impulse und bereichernde Elemente für Unterricht und Schülerkonzert
  • nachhaltig: unvergessliche Unterrichtsinhalte durch Storytelling
  • Lernen mit Begeisterung: Spiele und Spielzeuge für einen kreativen, anregenden und  improvisationsfreudigen Unterricht
  • Diskussion: Einfach loben und schon läuft's?! Was man wissen sollte!

Zielgruppe:
Lehrkräfte an Musikschulen, Schulen und im freien Beruf, Musikstudierende sowie weitere Interessierte und Musiker*innen aus dem Umfeld von Unterricht, Schule, Musikschule, Hochschule und an anderen Ausbildungsinstituten

Die drei Module der Seminarreihe "Soft Skills im Unterricht" sind als eigenständige, in sich abgeschlossene Veranstaltungen konzipiert und können sowohl einzeln als auch in beliebiger Kombination besucht werden.

Zusätzliche Informationen:

Termine in der Seminarreihe "Soft Skills im Unterricht":
Focusing: Achtsamkeit & Selbstakzeptanz 5.-7. März 2021
Motivation: Einfach loben & schon läuft's? 7.-9. Mai 2021
Lehrcoaching: Eigene Kompetenzen stärken 5.-7. November 2021

Kosten pro Seminar:
Teilnahmebeitrag 150,00 €
Vollpension im Zweibettzimmer 84,00 €
Vollpension im Einzelzimmer 104,00 €

Startdatum
07.05.2021
Enddatum
09.05.2021
Es sind noch Plätze frei.
Leitung:

Christina Hollmann
stv. Direktorin der Bundesakademie

Sachbearbeiterin:
Dozent*innen:

Kristin Thielemann

Kalendereintrag zum Lehrgang herunterladen:
Download iCal DateiHinweis: Falls der Download der iCal Datei fehlschlägt, aktualisieren Sie bitte diese Seite.
Zurück zur Listenansicht Online-Anmeldung