Apps & digitale Musikwelten

Das Seminar bietet einen praktischen Zugang und Austausch zu aktiven Musizier- und Lernangeboten. Dabei werden Musik-Apps und Online-Tools über ihren Einsatz als Unterrichts-Helferlein hinaus genutzt. Der Wochenend-Workshop bietet einen Überblick über gebräuchliche Tools u.a. für musikalisches Training, Analyse, Notenverwaltung und Üben, Kommunikation sowie als kreative Werkzeuge für den eigenen Unterricht und vermittelt Quellen und Praxisideen für Lehrende und Lernende. Sämtliche vorgestellten Tools werden direkt gemeinsam erprobt.

Themen:

  • Übe- und Lerntools
  • digitale Notation und Notenverwaltung
  • Erstellen von Aufnahmen und Videolearning
  • Plattformen für digitale Zusammenarbeit, Clouds und digitale Kommunikation
  • Komponieren, Songwriting und Arrangieren mit Musik-Apps
  • Methodik, Didaktik und Praxisbericht

Zielgruppe:
Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiter*innen an Musikschulen, Schulen und im freien Beruf, die neue und vielfältige Möglichkeiten in der Nutzung von Apps im Unterricht, zur Unterrichtsvorbereitung oder in angrenzenden musikalischen und pädagogischen Arbeitsfeldern nutzen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zusätzliche Informationen:

Kosten:
Teilnahmebeitrag 150,00 €
Vollpension im Zweibettzimmer 84,00 €
Vollpension im Einzelzimmer 104,00 €

Startdatum
19.03.2021
Enddatum
21.03.2021
Es sind noch Plätze frei.
Leitung:

René Schuh
Direktor der Bundesakademie

Sachbearbeiterin:
Dozent*innen:
Kalendereintrag zum Lehrgang herunterladen:
Download iCal DateiHinweis: Falls der Download der iCal Datei fehlschlägt, aktualisieren Sie bitte diese Seite.
Zurück zur Listenansicht Online-Anmeldung