Cubase Advanced

Seminar-Schwerpunkte sind die Vertiefung der Bedienlogik und der praxisbezogene Einsatz der zahlreichen Sonderfunktionen von Cubase wie VST & Note Expression, fortgeschrittenes Arbeiten mit virtuellen Klangerzeugern (Groove Agent SE, Retrologue etc.), ebenso wie der effektive Umgang mit den unterschiedlichen Editoren zur
Anpassung von MIDI- und Audio-Material.

Themen und Inhalte:

  • intelligente Quantisierung von MIDI und Audio
  • erweitertes Arbeiten mit der MediaBay
  • Programmierung und Einstellung virtueller Instrumente
  • komponieren & arrangieren mit Akkordspur, VST Expression und NoteExpression
  • Sonderfunktionen wie Drum Maps, Listen Editor und MIDI-Eingangsumwandler
  • Audio- und MIDI-Effekte von Cubase im Detail mit zahlreichen Praxisbeispielen
  • QuickControl, Generischer Controller und erweiterte Automation

Durchführung
Hinweis: "Cubase Advanced" ist ein Seminar für Fortgeschrittene. Entsprechende Kenntnisse in Musiktheorie und im Umgang mit der eigenen Musiksoftware werden empfohlen.

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an Musiker*innen, Musiklehrer*innen und Interessierte, die bereits fundierte Grundkenntnisse im Umgang mit Cubase haben, intensiver mit der Software arbeiten und ihre Kenntnisse vertiefen möchten. Für die Teilnahme an diesem Seminar werden entsprechende Kenntnisse und praktische Erfahrung im Umgang mit Cubase vorausgesetzt. Ein Besuch des Seminars "Cubase Basic" wird daher dringend empfohlen.

Zusätzliche Informationen:

Kosten:
Teilnahmebeitrag 210,00 €
Vollpension im Zweibettzimmer 84,00 €
Vollpension im Einzelzimmer 104,00 €

Startdatum
19.03.2021
Enddatum
21.03.2021
Es sind noch Plätze frei.
Leitung:

René Schuh
Direktor der Bundesakademie

Sachbearbeiterin:
Dozent*innen:
Kalendereintrag zum Lehrgang herunterladen:
Download iCal DateiHinweis: Falls der Download der iCal Datei fehlschlägt, aktualisieren Sie bitte diese Seite.
Zurück zur Listenansicht Online-Anmeldung