Das iPad als Instrumenten-Werkstatt

Das Seminar findet in enger Kooperation mit dem Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs und dem Verband deutscher Musikschulen statt.

Ob als Begleitinstrument wie eine Gitarre oder als Soloinstrument in einem Orchester oder in einer Band – Musikapps bieten nicht allein Tools oder mobile Produktionsstudios, sondern auch ein vielfältiges Instrumentarium für Ensembleprojekte. Eine interessante Erscheinung dabei ist, dass die Musizierenden nicht auf vorgefertigte Lösungen angewiesen sind, sondern selbst zum Instrumentenbauer werden können. In diesem Workshop werden verschiedene Methoden vorgestellt, wie sich mit Musikapps individuell angepasste oder auch ganz neuartige Musikinstrumente gestalten lassen.

Vermittelt wird, wie Apps mit anderen Apps kombiniert und so die jeweiligen Vorteile miteinander verbunden werden können. Das Ganze funktioniert ohne Programmierkenntnisse und setzt auf das Verknüpfen von verschiedenen Modulen oder dem Integrieren von selbsterstellten Klängen.

Themen:

  • Musikapps als Musikinstrumente
  • Musikapps als Klanglabor
  • Kenntnisse im Kombinieren von Apps
  • methodische Tipps für Unterrichtsprojekte
  • technische Ausstattung (Lautsprecher, Kabel, Mischpulte etc.)

Zielgruppe:
Das Online-Seminar richtet sich an alle interessierten Musikpädagog*innen.

Zusätzliche Informationen:

Das Online-Seminar besteht aus einem Termin à 120 Minuten:
27. November 2021, 9.30-11.30 Uhr

Kosten:
Teilnahmegebühr (regulär) 25,00 €
Teilnahmegebühr (Lehrkräfte an öffentlichen Musikschulen in Baden-Württemberg) 15,00 €

Startdatum
27.11.2021
Enddatum
27.11.2021
Es sind noch Plätze frei.
Sachbearbeiterin:
Dozent*innen:
Kalendereintrag zum Lehrgang herunterladen:
Download iCal Datei Hinweis: Falls der Download der iCal Datei fehlschlägt, aktualisieren Sie bitte diese Seite.
Zurück zur Listenansicht Online-Anmeldung