Small Percussion: Nur scheinbar unscheinbar

In den Instrumentenschränken fristen sie mitunter ein trauriges Dasein. Scheinbar unscheinbar warten die kleinen Percussioninstrumente jedoch nur auf ihre klangliche Erweckung. Dieses Seminar eröffnet die große Klangwelt der oft unterschätzten kleinen Instrumente, vermittelt die richtige Spieltechnik und Handhabung und gibt Anregungen für ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.

Themen:

  • Spielpraxis auf Agogô, Cabassa, Claves, Campana, Güiro, Maracas, Tambourine, Shaker, Tamborim, Triangel etc.
  • Erarbeitung traditioneller Rhythmen mit Small Percussion
  • Musikpraxis und Klangbeispiele mit Small Percussion

Zielgruppe:
Lehrkräfte an Musikschulen, im freien Beruf, an allgemeinbildenden Schulen und Förderschulen, ebenso Erzieher*innen, Mitarbeiter*innen in der offenen Jugendarbeit und im sozialpädagogischen Bereich sowie Schlagwerk- und Percussionlehrer*innen aus Klassik, Jazz und Pop

Zusätzliche Informationen:

Teilnahmebeitrag 130,00 €
Vollpension im Zweibettzimmer 79,40 €
Vollpension im Einzelzimmer 99,40 €

Startdatum
18.10.2019
Enddatum
20.10.2019
Dieser Lehrgang ist leider ausgebucht.
Wenn Sie sich auf die Warteliste setzen lassen möchten, wenden Sie sich bitte an die zuständige Sachbearbeiterin.
Leitung:

Sigrid Reich
Dozentin der Bundesakademie

Sachbearbeiterin:
Dozent*innen:
Kalendereintrag zum Lehrgang herunterladen:
Download iCal Datei Hinweis: Falls der Download der iCal Datei fehlschlägt, aktualisieren Sie bitte diese Seite.
Zurück zur Listenansicht