[Archiv] Scat'n'more: Scat & Improvisation

Das Seminar bietet Anfänger*innen und Fortgeschrittenen die Möglichkeit, sich intensiver mit dieser besonderen Gesangstechnik zu beschäftigen. Neben vielfältigen Anregungen zu Rhythmik, Melodik, Harmonik und Sound beschäftigen sich die Teilnehmer*innen mit methodischen und pädagogischen Ansätzen sowie Vermittlungsmethoden. Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Stimme ist dabei Grundvoraussetzung für Gestaltung, Interpretation und das freie Improvisieren. Hier werden Wege und Trainingsmöglichkeiten aufgezeigt, wie sich eine gute Performance erreichen lässt.

Themen:

  • Erfinden von Scat-Silben, Guidelines, Vocal-Percussion, Rhythm-Scat
  • Möglichkeiten der Melodiegestaltung
  • Song-Performance
  • Improvisationsmethoden
  • typische Jazz-Stile und deren Phrasierung

Zielgruppe:
Sänger*innen, Chorleiter*innen, Studierende und Lehrkräfte, die sich der Thematik nähern wollen oder bereits über Grundlagen im Scat-Gesang verfügen und sich intensiver mit Swing-Phrasierung und Scat-Improvisation beschäftigen wollen

Zusätzliche Informationen:

Teilnahmebeitrag 195,00 €
Vollpension im Zweibettzimmer 119,10 €
Vollpension im Einzelzimmer 149,10 €

Startdatum
15.02.2019
Enddatum
17.02.2019
Dieser Lehrgang ist leider ausgebucht.
Wenn Sie sich auf die Warteliste setzen lassen möchten, wenden Sie sich bitte an die zuständige Sachbearbeiterin.
Leitung:

Sigrid Reich
Dozentin der Bundesakademie

Sachbearbeiterin:
Kalendereintrag zum Lehrgang herunterladen:
Download iCal Datei Hinweis: Falls der Download der iCal Datei fehlschlägt, aktualisieren Sie bitte diese Seite.
Zurück zur Listenansicht