BODY as VOICE: Klangarbeit & Performance im Chor und Vokalunterricht

Foto: La Cigale de Lyon / Josef Eder

Fokussierung - Energie - Präsenz: Mit diesen drei aufeinander bezogenen Elementen und in enger Verzahnung mit bewegungsorientierten, gesangstechnischen und stimmbildnerischen Gesichtspunkten wird in diesem Seminar das nuancenreiche Zusammenspiel von Körper und Stimme thematisiert. Körper und Stimme sollen in Einklang gebracht werden, um einen individuellen Weg zu entwickeln - einen Weg, der vor allem zu mehr Qualität im Singen und im Umgang mit stimmlichen Aspekten und Problemstellungen führt. Bewegung und Körperlichkeit stellen sich heirbei ganz in den Dienst einer klanglichen, dynamischen und musikalischen Qualität.

Themen:

  • Körper & Stimme
  • Balance von musikalischem Inhalt, körperlicher Bewegung und stimmlichem Ausdruck
  • Einzel- und chorische Stimmbildung
  • Fokussierung - Energie - Präsenz: Klarheit in der eigenen Bewegungsvermittlung; gesunde Körperspannung
  • Konzentration & Präsenz im Konzert: Performingkonzepte, Gestaltung von Übergängen

Zielgruppe
Alle, die im Vokalbereich pädagogisch oder künstlerisch tätig sind oder das Singen in ihre Tätigkeitsfelder integrieren: Sänger*innen und Chor-/Ensembleleiter*innen aller Genres, Lehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen und Musikschulen, Kirchenmusiker*innen, Studierende sowie an vokaler und körperlicher Ausdrucksarbeit Interessierte.

Zusätzliche Informationen:

Teilnahmebeitrag 190,00 €
Vollpension im Zweibettzimmer 119,10 €
Vollpension im Einzelzimmer 149,10 €

Startdatum
02.05.2019
Enddatum
05.05.2019
Es sind noch Plätze frei.
Leitung:

Sigrid Reich
Dozentin der Bundesakademie

Sachbearbeiterin:
Kalendereintrag zum Lehrgang herunterladen:
Download iCal Datei Hinweis: Falls der Download der iCal Datei fehlschlägt, aktualisieren Sie bitte diese Seite.
Zurück zur Listenansicht Online-Anmeldung Anmeldeformular als PDF herunterladen