Chorleitung

Allen Unkenrufen vergangener Jahre zum Trotz blüht die aktuelle Chorszene, entsteht Neues und Bekanntes wandelt sich. In Zeiten dieser erfreulichen Entwicklung sind ChorleiterInnen gefragt, die über musikalische Professionalität ebenso verfügen wie über Kreativität und Geschick im Umgang mit SängerInnen, KollegInnen, die mit großen und kleinen, heterogenen und homogenen Chorgruppen in weltlichen wie kirchlichen Kontexten gleichermaßen motivierend und kenntnisreich arbeiten können, die über ein weit gefächertes Literaturspektrum verfügen, frische Ideen für Präsentationen und Konzertdramaturgien mitbringen u.v.m.

Hier setzen wir mit diesem neu konzipierten Lehrgang an, der fundierte Qualifizierung, Aktualisierung und Erweiterung all jener Kompetenzen bietet, die in der Praxis benötigt werden.

 

  • Ab sofort können Sie Ihre erforderlichen Unterlagen incl. Lichtbild bequem online hochladen. Registrieren Sie sich hierfür auf unserer Homepage unter "myBAK".

Themen und Inhalte

  • Dirigieren und Anleiten, Probenmethodik und Arbeitswesen
  • Stimmbildung chorisch und werkbezogen
  • Chormusik im Kontext: Geschichte, Stile, Besetzungen
  • geistliche, weltliche und interkulturelle Chormusik
  • Musik verstehen und vermitteln: Theorie fü die Praxis
  • Vertiefungsmodule: Rock-Pop-Jazz/Kinderchor
  • junge und alte Stimmen
  • Singen-Bewegung-Improvisation
  • Konzertdramaturgie und Präsentation
  • Kommunikation und personale Kompetenzen
  • Organisation und Rechtsfragen


    Zielgruppe

    AbsolventInnen der C3-Qualifikation Chorleitung (nach dem Ausbildungssystem der Amateurmusik), nebenberufliche OrganistInnen und ChorleiterInnen aller Konfessionen (nach dem Ausbildungssystem der Kirchenmusik D/C-Kirchenmusik) und weitere InteressentInnen (Ausbildung/Studium) mit profunden Vorkenntnissen in den Bereichen Chorleitung/Ensembleleitung.

    Voraussetzung zur Teilnahme sind elementare Kenntnisse der Klavierpraxis.

     

    Bei weiteren Fragen zum Lehrgang wenden Sie sich bitte an: werwein(at)bundesakademie-trossingen.de


Zusätzliche Informationen:

Termine
1. Akademiephase: 25.-28.5.2017
2. Akademiephase: 03.-06.10.2017
3. Akademiephase: 26.02.-02.03.2018
4. Akademiephase: 07.-10.06.2018
5. Akademiephase: 24.-28.09.2018
6. Akademiephase (Prüfung): 04.-08.02.2019

Kosten
Teilnahmebeitrag für alle viertägigen Phasen (1.,2.,4.): 210,00 €
Vollpension im Zweibettzimmer: 108,00 €
Vollpension im Einzelzimmer: 138,00 €

Teilnahmebeitrag für alle fünftägigen Phasen (3.,5.,6.): 280,00 €
Vollpension im Zweibettzimmer: 144,00 €
Vollpension im Einzelzimmer: 184,00 €


Startdatum
25.05.2017
Enddatum
08.02.2019
Dieser Lehrgang ist leider ausgebucht.
Wenn Sie sich auf die Warteliste setzen lassen möchten, wenden Sie sich bitte an die zuständige Sachbearbeiterin.
Leitung:

Christina Hollmann
stv. Direktorin der Bundesakademie

Sachbearbeiterin:
Kalendereintrag zum Lehrgang herunterladen:
Download iCal Datei Hinweis: Falls der Download der iCal Datei fehlschlägt, aktualisieren Sie bitte diese Seite.
Zurück zur Listenansicht