Kompetenzzentrum Ehrenamt in der Musik

Das Kompetenzzentrum Ehrenamt in der Musik unterstützt Engagierte in Musikvereinen und -verbänden durch vielfältige Angebote und wirkt bundesweit als Impuls- und Ideengeber. Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Nachwuchssuche und -sicherung für das Ehrenamt. Zu diesem Zweck werden an der Bundesakademie modellhafte Weiterbildungen zu „Vereinspilot*innen“ und „Verbandspilot*innen“ angeboten. Zentrale Anregungen zur Stärkung des ehrenamtlichen Engagements werden darüber hinaus in Veröffentlichungen einem breiten Interessent*innenkreis zugänglich gemacht. Projektpartner ist der Bundesmusikverband Chor & Orchester.

Weiterbildungen zu "Vereinspilot*innen"

Die viertägige Weiterbildung zu "Vereinspilot*innen" bietet Vorständen von Musikvereinen und Chören konkrete Unterstützung bei allen Fragen rund um ein modernes Vereinsmanagement. Themen sind unter anderem Nachwuchsgewinnung (auch vor dem Hintergrund der Digitalisierung), Fundraising, Förderprogramme des Bundes, Projektmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungsrecht, Führungskompetenzen, Kommunikation und Konfliktmanagement. Die nächste Weiterbildung zu "Vereinspilot*innen" an der Bundesakademie findet vom 25. bis 28. Mai 2020 statt!

Im Jahr 2018 wurde die Weiterbildung zu "Vereinspilot*innen" gefördert von der Robert Bosch Stiftung. Den Projektbericht können Sie hier abrufen.

Zum Datenschutz im Verein: Einen Praxisratgeber des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg können Sie hier abrufen!

Update-Seminar für "Vereinspilot*innen"

Vom 6. bis 8. Dezember 2019 findet an der Bundesakademie ein Update-Seminar für Absolvent*innen der bereits abgeschlossenen Weiterbildungen zu "Vereinspilot*innen" statt. Dabei werden sowohl Themen aus der Weiterbildung zu "Vereinspilot*innen" vertieft als auch neue, aktuelle Fragen aufgegriffen. Über den folgenden Fragebogen können ehemalige Teilnehmende ihre Ideen und Vorschläge für die Konzeption des Update-Seminars einbringen. Vielen Dank!

Fragebogen herunterladen

Weiterbildungen zu "Verbandspilot*innen"

Die Weiterbildung zu "Verbandspilot*innen" richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche in Amateurmusikverbänden auf Kreis-, Landes- und Bundesebene. Themen der dreitägigen Weiterbildung sind unter anderem aktuelle Erkenntnisse der Engagementforschung, Organisationsentwicklung von Vereinen und Verbänden, Nachwuchsgewinnung für das Ehrenamt und Förderprogramme des Bundes. Zudem bietet die Veranstaltung eine bundesweite Austauschplattform für die kollegiale Beratung. Die nächste Weiterbildung zu "Verbandspilot*innen" findet vom 4. bis 6. November 2019 an der Bundesakademie Trossingen statt. Zur Anmeldung geht es hier!

Workshops im Bundesgebiet

Zusätzlich zu den Weiterbildungen in Trossingen veranstaltet die Bundesakademie Trossingen im gesamten Bundesgebiet Workshops zu Themen wie der Nachwuchsgewinnung für das Ehrenamt, Modellen der Vorstandsarbeit und der Entlastung von Engagierten. Bei Interesse sprechen Sie uns an!

Veröffentlichungen

Mit dem Papier "Nachwuchs für das Ehrenamt in Musikvereinen und Chören: 12 Impulse für die analoge und digitale Arbeit" fasst die Bundesakademie zentrale Anregungen zur strategischen Nachwuchssicherung für das Ehrenamt zusammen. Das Impulspapier entstand im Rahmen des von der Robert Bosch Stiftung geförderten Projekts "Vereinspilot*innen".

Das Papier „Ehrenamt in Musikvereinen und Chören: 12 Impulse zur erfolgreichen Vereinsarbeit“ lädt Vorstände von Musikvereinen und Chören dazu ein, die Strukturen und Abläufe ihrer Arbeit zu hinterfragen und zu optimieren. Es werden zum Beispiel Vorschläge zur effizienten Gestaltung von Vorstandssitzungen und zur transparenten Aufgabenverteilung im Verein gemacht.

Die Broschüre „Ehrenamtliches Engagement in der Musik“ bietet einen Überblick über das Engagementfeld der Musik und formuliert aktuelle Handlungsfelder auf dem Gebiet der Ehrenamtsförderung. Die 36-seitige Broschüre ist in der Schriftenreihe der Bundesakademie erschienen.

Das Lernvideo „Grundlagenseminar Social Media“ bietet Engagierten in sechs kurzen Filmen einen Überblick über die Möglichkeiten, die sich für Musikvereine und Chöre in den Sozialen Medien bieten. Das Lernvideo richtet sich vor allem an Anfänger*innen; bereits fortgeschrittene Nutzer*innen erhalten ebenfalls zahlreiche praktische Tipps.

Ehrenamt bewegt.

In dem Video „Ehrenamt bewegt.“, das kostenfrei auf dem YouTube-Kanal der Bundesakademie zur Verfügung steht, berichten Ehrenamtliche aus drei Musikvereinen und Chören von ihren Erfahrungen und den Motiven für ihr Engagement. Musikvereine sind eingeladen, den Film für ihre eigene Öffentlichkeitsarbeit zu nutzen und so zum ehrenamtlichen Engagement zu motivieren.

Untertitel können über die Menüleiste des Videos aktiviert und deaktiviert werden.