Qualität als Erfolgskennzeichen

Ein erfolgreiches Unternehmen Musikschule zeichnet sich durch ein qualitativ hochwertiges Angebot der musikalischen Bildung sowie dem Zusammenspiel effektiver Systeme, Strukturen und Prozesse aus. Deshalb ist es für Führungskräfte an von großer Bedeutung, sich mit den Möglichkeiten und Grenzen des Qualitätsmanagements an Musikschulen auseinanderzusetzen. In diesem Modul werden notwendige Qualitätskriterien diskutiert, Umsetzungsmöglichkeiten vorgestellt sowie die Auswirkungen auf alle Beteiligten und das Unternehmen betrachtet.

Inhalte – Wege – Ziele

  • die Begriffe Qualität & Qualitätsmanagement
  • Qualitätsziele
  • Qualität im Kontext des Unternehmens Musikschule
  • Produkt- und Prozessqualität
  • Qualitätsmanagement: Planung – Steuerung – Sicherung – Analyse & Bewertung
  • Kriterien, Zahlen & Daten
  • verschiedene Datenerfassungstools
  • Teamwork als Basis für ein erfolgreiches Qualitätsmanagement
  • Qualität als Grundlage ökonomischer und personeller Entscheidungen
  • Nachhaltigkeit als Qualitätsmerkmal

Zielgruppe

  • Führungskräfte an Musikschulen
  • Lehrkräfte mit Leitungsfunktionen
  • freiberuflich tätige Lehrkräfte
  • weitere Interessierte

 

Zusätzliche Informationen:

Anmeldeschluss 29.03.2024

Kosten (Anpassung vorbehalten)
Teilnahmebeitrag 230 €
Vollpension im Zweibettzimmer 118 €
Vollpension im Einzelzimmer 138 €
Vollpension ohne Übernachtung 98 €

 

Dieses Seminar wird verschoben. Der neue Termin folgt in Kürze.

 

Startdatum und Uhrzeit
10.04.2024, 14:30
Enddatum und Uhrzeit
12.04.2024, 13:00
Anmeldung nicht verfügbar.
Leitung:

Carina Frey
Referentin für musikalische Jugendbildung

Sachbearbeiterin:
Dozent*innen:

Mario Müller

Empfohlen von:
Bundesverband der Freien Musikschulen 
Deutscher Tonkünstlerverband

Weiterführende Informationen:
Kalendereintrag zum Lehrgang herunterladen:
Download iCal Datei Hinweis: Falls der Download der iCal Datei fehlschlägt, aktualisieren Sie bitte diese Seite.
Zurück zur Listenansicht